Portfolio

Alle
Kampagnen
Kommunikation
Moderation
Partizipation
Projektmanagement
Redaktion
Veranstaltungen
Webauftritte
WhatsApp Image 2021-05-07 at 14.43.45
E Guete z’Basel – Gesundheitsdepartement Kanton Basel-Stadt und Berner Fachhochschule

E Guete z’Basel – Gesundheitsdepartement Kanton Basel-Stadt und Berner Fachhochschule

Die Berner Fachhochschule hat gemeinsam mit dem Gesundheitsdepartement Basel-Stadt als Umsetzungspartner und der Unterstützung von Gesundheitsförderung Schweiz das innovative Projekt „E Guete z’Basel!“ initiiert. Das Projekt hat das Ziel mit partnerschaftlich-partizipativen Methoden eine ausgewogene Ernährung bei alleinlebenden Personen 65+ zu fördern. ProjektForum konzipierte und moderierte...
Bildschirmfoto 2021-07-15 um 13.19.10
Digitaler Mitgliedertag t. Theaterschaffende Schweiz

Digitaler Mitgliedertag t. Theaterschaffende Schweiz

Mit über 1750 Mitgliedern ist t. Theaterschaffende Schweiz der Berufsverband aller Akteur*innen (Agenturen, Künstler*innen und Ver- anstalter*innen) im professionellen freien Theater. Am jährlichen Mitgliedertag können sich die Mitglieder miteinander austauschen und wichtige Verbandsthemen diskutieren. Der Mitgliedertag 2021 fand in hybrider Form statt: Das Team seitens...

Neubau Schulanlage Riethüsli

Das aktuelle Projekt zum Neubau der Schulanlage Riethüsli mit der Konzentration aller Räume in einem einzigen Gebäude ist eine Weiterentwicklung des Wettbewerbs aus dem Jahr 2012. Das neue Schulhaus schafft nicht nur für den Schulbetrieb und die Tagesbetreuung einen Mehrnutzen: Das gesamte Quartier profitiert von...

Neuausrichtung Villa Stucki

Die Villa Stucki in der Nähe des Berner Eigerplatzes hat sich in den Jahren 2019 und 2020 von einem wirtschaftlich geführten Betrieb mit Angestellten hin zu einem ehrenamtlich geführten Quartiertreff entwickelt. ProjektForum durfte den Trägerverein in dieser spannenden Phase unterstützen, unter anderem mit Veranstaltungsmoderationen und...

Entwicklung Schulhaus Gysenstein

Das Schulhaus Gysenstein wurde im Sommer 2020 nach über 60 Jahren Betriebszeit geschlossen. Die Gemeinde möchte das Areal ab 2023 im Einklang mit der Liegenschaftsstrategie im Baurecht abgeben. Bedingung ist, dass den Bewohner*innen weiterhin Gemeinschaftsnutzungen zur Verfügung stehen. Im November 2020 hat die Gemeinde einen...

Mitwirkung Vordere Lorraine

Mit der Sperrung der Jurastrasse in der Berner Lorraine hat die Idee einer engeren Verbindung zwischen den Häusern der VOLO neuen Schwung bekommen. Aus diesem Anlass wurde im Dezember 2019 die Idee eines Mitwirkungsprozesses angestossen, an dem alle Bewohner*innen der Überbauung eingeladen sind, sich zu...
FinanceMission1 (1)
Geschäftsstelle FinanceMission

Geschäftsstelle FinanceMission

Der Verein FinanceMission will Jugendliche für einen verantwortungsbewussten Umgang mit Geld sensibilisieren und deren Finanzkompetenz nachhaltig fördern. Die ProjektForum AG führt die Geschäftsstelle für den Verein und ist in dieser Rolle unter anderem für den Vertrieb des Lernangebots in allen Sprachregionen und kommunikative Massnahmen zuständig.

Berner Velofrühling

Der Berner Velofrühling ist die dezentrale Berner Velo-Ausstellung: Fachhändler und Akteure für das Veloleben legen Ihre Kräfte für einen gemeinsamen Auftritt zusammen. Der Berner Velofrühling wird nach dem Modell des Winterthurer Velofrühling organisiert und fand im März 2019 das erste Mal statt.

«Labor»-Treffen

Personen und Organisationen, die sich gegen Rassismus engagieren, brauchen einen langen Atem und agieren oft isoliert. Die «Labor»-Treffen der Fachstelle für Rassismusbekämpfung bieten die Gelegenheit, sich auszutauschen und voneinander zu lernen. Die ProjektForum AG ist für die Konzeption, Organisation, Durchführung und Moderation der Treffen zuständig.

Pionierprojekt lunchidee

lunchidee verbindet Genuss, Nachhaltigkeit und Gesundheit – drei Zutaten, die bestens harmonieren. Das Projekt regt Gastronomen und Gäste dazu an, über den Tellerrand zu blicken: Aktuell sind über 30 Restaurants aus der ganzen Schweiz mit dabei. Die ProjektForum AG unterstützt in Projektmanagement, Medienarbeit und Gestaltung.
afu
Nachhaltige Ernährung Bern

Nachhaltige Ernährung Bern

Für eine breit abgestützte Arbeitsgruppe aus dem Umfeld der Nachhaltigen Ernährung hat die ProjektForum AG eine Netzwerkveranstaltung mit rund 80 Teilnehmenden moderiert. ProjektForum übernahm dabei auch eine beratende Funktion bezüglich Konzeption und Methodik der Veranstaltung. Vertreten waren Produzenten, Verkauf und Gastronomie ebenso wie Bildung, Forschung...
aue
Aktualisierung Gemeindeprofilograf

Aktualisierung Gemeindeprofilograf

Der Berner Gemeindeprofilograf ist ein Instrument zur Beurteilung einer Gemeinde aus Sicht der Nachhaltigen Entwicklung. Ziel der Aktualisierung war die Integration der Agenda 2030 und der SDGs in die bestehenden Instrumente sowie die Erarbeitung von Kommunikationsmassnahmen. Diesen Auftrag übernahm die ProjektForum AG gemeinsam mit SusCon.
20 CSpitteler_mit Arzt VGross in Neuveville
Kampagne Carl Spitteler

Kampagne Carl Spitteler

Als bisher einziger gebürtiger Schweizer hat Carl Spitteler im Jahr 1919 den Literaturnobelpreis erhalten. Der Verein hat 2019 eine Kampagne zur Wiederentdeckung des vielseitigen Schriftstellers durchgeführt. Die ProjektForum AG betreute die mehrsprachige Medien- und Öffentlichkeitsarbeit der Kampagne.

Kampagne Kulturerbejahr

Die Schweiz feierte 2018 das Jahr des Kulturerbes: Mit zahlreichen Veranstaltungen wurde ein Jahr lang unser gemeinsames kulturelles Erbe landesweit in den Mittelpunkt gerückt. Die ProjektForum AG führte die Geschäftsstelle und setzte die nationale Kampagne um.
181006_website_projektforum_referenz_bild
Jugendmitwirkung in Bern

Jugendmitwirkung in Bern

Familie Quartier Stadt Bern begleitet Mitwirkungsprozesse mit Jugendlichen bei der Planung und Realisierung von Spielplätzen, Sportanlagen und Schulen. Wir verstärken das Mitwirkungsteam der Stadt Bern bei einzelnen Prozessen und bringen dabei unser Fachwissen aus dem Planungsbereich ein.
chantiers
Fachtagung Gemeinsam Wohnen

Fachtagung Gemeinsam Wohnen

Für die Stadt Bern und die Stiftung Wohnqualität moderierte die ProjektForum AG eine Tagung mit rund 200 Teilnehmenden. Im Mittelpunkt standen in der Praxis erprobte und neue Modelle des Zusammenlebens. Zielgruppen waren gemeinnützige, institutionelle und private Wohnbauträgerschaften, Wohngruppen, Liegenschaftsverwaltungen, die öffentliche Verwaltung sowie Politiker*innen.
200629_prozessbegleitung_mörschwil_bericht_beurteilungsgremium-19
Dorfzentrum Mörschwil

Dorfzentrum Mörschwil

In Mörschwil SG entsteht auf einem Areal im Zentrum eine neue Überbauung mit Wohn-, Gewerbe- und Gemeinschaftsnutzungen. ProjektForum hat einen dreistufigen Mitwirkungsprozess aus Situationsanalyse, Online-Umfrage und Mitwirkungskonferenz mit rund 100 Teilnehmenden gestaltet, koordiniert und moderiert. Nach der Durchführung des Konkurrenzverfahrens begleitet ProjektForum die Eigentümer aktuell...

Leitfaden PlanerInnen

Für die Wohnbaugenossenschaft Warmbächli begleitete die ProjektForum AG den partizipativen Prozess zur Erarbeitung des Planungsleitfadens. Er fasst die Ansprüche der GenossenschaftlerInnen an die geplante Umnutzung zusammen und versteht sich als Pflichtenheft für die PlanerInnen des Projekts.

Schweizer Bildungstag

Für die führende bildungspolitische Veranstaltung auf nationaler Ebene sorgen wir alle zwei Jahre für das reibungslose Zusammenspiel von Räumlichkeiten, Moderation, Übersetzung, Verpflegung, Infrastruktur und Technik. Darüber hinaus zeichnet sich die ProjektForum AG für die Redaktion und das Layout der Tagungsmaterialien verantwortlich.
Copyright 2019 Addictive Stock / Photocase, all rights reserved.
Annual Meeting der Global Alliance for Banking on Values

Annual Meeting der Global Alliance for Banking on Values

Die Global Alliance for Banking on Values ist ein unabhängiges Netwerk von Banken, welche ökonomische, soziale und ökologische Entwicklungen fördern. Im Auftrag der Alternativen Bank Schweiz haben wir die Organisation und Durchführung eines mehrtägigen Kongresses im Februar 2020 mit rund 200 internationalen Gästen unterstützt.
Zukunfts-Kafi 841x1189.indd
Zukunfts-Kafis im Kanton Aargau

Zukunfts-Kafis im Kanton Aargau

Generationenprojekte erhöhen die Lebensqualität in der Gemeinde durch Einbezug der Bevölkerung und mehr Gestaltungsmöglichkeiten. Das bisher in der Ostschweiz erprobte Konzept der Zukunfts-Kafis als strukturierter Beteiligungsprozess wird ab 2018 auf den Kanton Aargau adaptiert.

Familienzentrum Oberuzwil

Seit September 2017 setzt sich in Oberuzwil eine Interessengruppe mit Unterstützung der Gemeinde für ein Familienzentrum ein. Wir begleiten die Interessengruppe in der Prozessgestaltung sowie in konkreten Fragen des Projektmanagements.

Familienzentrum Toggenburg

Familienzentren sind ein wichtiger Baustein der frühen Förderung von Kindern. Für den Verein Familienzentren Toggenburg durften wir Teile des Projektmanagements wie zum Beispiel Konzeptarbeit, Zeitplanung und Budgetberatung übernehmen, moderierten Veranstaltungen und standen im partizipativen Prozess beratend zur Seite.
181008_website_projektforum_referenz_afg_bild
Leporello Altersnetzwerke

Leporello Altersnetzwerke

Netzwerke für die Bewegung und Begegnung im Alter fördern eine möglichst lange Selbstständigkeit. Für den Kanton St.Gallen haben wir zwei Musterprozesse für den Aufbau von kommunalen Altersnetzwerken sichtbar und dadurch übertragbar gemacht. Der Leporello ist 2016 erschienen.
181005_website_projektforum_referenz_gdbs_bild
Fachtagung Migration und Gesundheit

Fachtagung Migration und Gesundheit

Die Fachtagung Migration und Gesundheit findet einmal jährlich in Basel statt. Veranstalter sind die Medizinischen Dienste des Gesundheitsdepartements des Kantons Basel-Stadt. 2017 und 2018 hat die ProjektForum AG die Veranstaltung mit rund 150 Personen moderiert.

Haus konkreet

Der Verein Haus konkreet fördert die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, mit und ohne Beeinträchtigung. Für den Verein übernehmen wir Aufgaben im Projektmanagement und in der Kommunikation.
projektforum-referenz-spieleninbern-website
spieleninbern.ch

spieleninbern.ch

Der Dachverband für die offene Arbeit mit Kindern in der Stadt Bern (DOK) setzt sich für die Erweiterung und Schaffung ausserschulischer und ausserfamiliärer Spiel-, Begegnungs- und Erfahrungsräume in der Stadt Bern ein. Mit betreuten Kindertreffs, Abenteuerspielplätzen und mobilen Angeboten im öffentlichen Raum bieten der DOK...
projektforum-referenz-jardinsuisse-website
Jardin Suisse Fribourg

Jardin Suisse Fribourg

JardinSuisse Kanton Freiburg ist der Unternehmerverband der Gärtner des Kantons Freiburg. Der Verband vertritt die Interessen seiner Mitglieder, in Zusammenarbeit mit anderen kantonalen Sektionen und dem Dachverband. Wir durften für den Verband den neuen Webauftritt realisieren.  
Comptoir-Romont-2018-DE
Ausstellung Sensebezirk

Ausstellung Sensebezirk

Im Jahr 2018 war die Region Sensebezirk mit einer eigenen Standfläche am Comptoir de Romont zu Gast. Wir durften den Gemeindeverband Region Sense in der Planung und Umsetzung der Ausstellung begleiten.

DEBRA Congress

Die Patientenorganisation DEBRA Schweiz hilft Schmetterlingskindern und ihren Eltern den Alltag mit EB (Epidermolysis bullosa) leichter zu bewältigen und die Lebensqualität zu verbessern. Wir unterstützen DEBRA Schweiz in ihrem Webauftritt und beim Debra Congress 2018.  

Kampagne Easyvote

Alle vier Jahre setzt der Dachverband Schweizer Jugendparlamente parallel zu den nationalen Wahlen eine Kampagne für die Plattform «Easyvote» um, um mehr junge WählerInnen an die Urne zu bringen. 2011 unterstützte die ProjektForum AG das Fundraising und den Netzwerkaufbau, 2015 die Campaigninganalyse.
referenz-fwj2011
Kampagne Freiwilligenjahr

Kampagne Freiwilligenjahr

Für das Freiwilligenjahr 2011 erarbeiteten wir Texte, Bilder, Argumente und Dossiers für lokale und regionale Aktivitäten. Dies ermöglichte die Sichtbarkeit und die Öffentlichkeitswirksamkeit von freiwilligem Engagement. Zudem führten wir die Geschäftsstelle der Kampagne.
181008_website_projektforum_referenz_insos_bild
Stakeholderanalyse

Stakeholderanalyse

Der nationale Branchenverband INSOS bietet 800 Institutionen für Menschen mit Behinderungen ein Dach und vertritt deren Anliegen. Für die Fokussierung der Lobbyarbeit realisierten wir 2015 und 2016 zwei Stakeholderanalysen für die Bereiche Arbeitswelt und Lebensgestaltung.
referenz-handbuch-socialmedia
Handbuch Social Media

Handbuch Social Media

Das Handbuch Social Media dient den Pfarreien der katholischen Kirche Bern als Handlungsempfehlung zur digitalen Kommunikation. Den Prozess zur Erarbeitung mit den Pfarreien gestalteten wir bewusst partizipativ, um die Identifikation mit dem gemeinsam Geschaffenen zu erhöhen.
IMG_1026-web
Handbuch Kultur barrierefrei

Handbuch Kultur barrierefrei

Das Handbuch für die Organisation barrierefreier kultureller Veranstaltungen zur Gleichstellung von Menschen mit und ohne Behinderungen wurde für Veranstalter und Organisationskomitees, für Menschen mit und ohne Behinderungen erarbeitet.