Background Moderation

Moderieren ist mehr als das gesprochene Wort.

Ob eine Fachtagung, eine Mitwirkungsveranstaltung oder ein interner Workshop – moderieren ist für uns weit mehr als das gesprochene Wort. Wir sorgen dafür, dass nach Ihrer Veranstaltung niemand mit leeren Händen nach Hause geht: mit kreativen Methoden und Live-Visualisierungen.

Blog

Wie wir arbeiten.

«Partizipation erhöht die Akzeptanz der Nutzer*innen für einen Ort wesentlich»

Partizipation bringt gerade in Planungs- und Bauprozessen einen grossen Mehrwert. Das hat die Schüler*innenmitwirkung rund um den Neubau der Heilpädagogischen Schule (HPS) in Bern bestätigt, die ProjektForum begleiten durfte. Im Fokus der Mitwirkung stand die Gestaltung des Aussenraums am neuen Schulstandort. Die zwölf Schüler*innen erhielten…

Referenzen

Für wen wir arbeiten.

img_1792

Neuausrichtung Villa Stucki

Die Villa Stucki in der Nähe des Berner Eigerplatzes hat sich in den Jahren 2019 und 2020 von einem wirtschaftlich geführten Betrieb mit Angestellten hin zu einem ehrenamtlich geführten Quartiertreff entwickelt. ProjektForum durfte den Trägerverein in dieser spannenden Phase unterstützen, unter anderem mit Veranstaltungsmoderationen und...
gysenstein 1

Entwicklung Schulhaus Gysenstein

Das Schulhaus Gysenstein wurde im Sommer 2020 nach über 60 Jahren Betriebszeit geschlossen. Die Gemeinde möchte das Areal ab 2023 im Einklang mit der Liegenschaftsstrategie im Baurecht abgeben. Bedingung ist, dass den Bewohner*innen weiterhin Gemeinschaftsnutzungen zur Verfügung stehen. Im November 2020 hat die Gemeinde einen...
volo

Mitwirkung Vordere Lorraine

Mit der Sperrung der Jurastrasse in der Berner Lorraine hat die Idee einer engeren Verbindung zwischen den Häusern der VOLO neuen Schwung bekommen. Aus diesem Anlass wurde im Dezember 2019 die Idee eines Mitwirkungsprozesses angestossen, an dem alle Bewohner*innen der Überbauung eingeladen sind, sich zu...
Labor-Treffen

«Labor»-Treffen

Personen und Organisationen, die sich gegen Rassismus engagieren, brauchen einen langen Atem und agieren oft isoliert. Die «Labor»-Treffen der Fachstelle für Rassismusbekämpfung bieten die Gelegenheit, sich auszutauschen und voneinander zu lernen. Die ProjektForum AG ist für die Konzeption, Organisation, Durchführung und Moderation der Treffen zuständig.

Netzwerk

Mit wem wir arbeiten.