Blog-DEV

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit

Von anregend bis anstrengend: Über eine Familienreise mit Teilzeit-Fernarbeit.

Unser Teammitglied Andy Limacher war neun Monate lang unterwegs und arbeitete mit einem reduzierten Pensum im Hintergrund von ProjektForum. Nachträglich nennt er das eine «Familienreise mit Teilzeit-Fernarbeit». Ein Artikel über eine lehrreiche Zeit und förderliche Faktoren. Einordnung, Einschätzung und Erfolgsfaktoren. Ob die Familienreise mit Teilzeit-Fernarbeit…

«Partizipation ist eine Haltung, die wir auch in Zukunft pflegen und fördern müssen.»

In einem partizipativen Prozess mit der Bevölkerung entwickelt die Stadt Thun ein Kinder- und Jugendleitbild. ProjektForum hat die Stadt bei diesem Prozess in der Konzeption, Koordination und Moderation begleitet. Im Interview erzählen Rita Schweizer und Agnes Haueter vom Amt für Bildung und Sport der Stadt…

Rege Teilnahme bei dichtem Programm: Hier geht es um die Zukunft der Höheren Fachschulen

Wohin sollen sich die Höheren Fachschulen der Schweiz entwickeln? Der Bund will es gemeinsam mit den Beteiligten herausfinden. ProjektForum kümmert sich dabei um das Setting der drei Arbeitstagungen. Kein Zweifel, die Schweiz verfügt über ein erfolgreiches Bildungssystem. Die duale Berufsbildung ist ein wichtiger Bestandteil von…

«A Fool with a Tool is still a Fool» oder warum ein «Digital Naiver» doch nicht immer auf analoge Methoden setzt

Seit Frühling 2021 erarbeitet ProjektForum gemeinsam mit Familie & Quartier Stadt Bern eine digitale Methodenbox für Kinder-und Jugendmitwirkungen, welche anhand der Design Thinking Methodik erarbeitet wird. Im Interview erzählt Peter Schnyder, Co-Leiter Fachstelle Kinder- und Jugendmitwirkung bei Familie & Quartier Stadt Bern, wie er den…

«Menschen lernen spielend am besten»

Mit FinanceMission World lanciert der Verein FinanceMission ein neues E-Learning-Angebot für die Sekundarstufe I, Zyklus 3. Seit 2019 führt ProjektForum die Geschäftsstelle des Vereins. Projektleiterin Ursula Leutwiler und die pädagogische Leiterin Kathrine Balsiger von Gunten sprechen in diesem Interview über Jugendverschuldung, Gamification und das einzigartige…

Partizipieren will geübt sein (und damit meinen wir nicht nur die Aussprache dieses Begriffs)

Regelmässig verursacht die Aussprache einen Zungenknoten: Partizipation. «Parti-…was?!» fragte zum Beispiel 2019 urban equipe und auch heute hinterlässt er bei vielen noch ein Fragezeichen, die den Begriff zum ersten Mal hören. Besonders im Umgang mit Kindern und Jugendlichen weichen wir deshalb auf alternative Begriffe aus….